Portraits

„Das bin wirklich ich“….

Wenn Ihr Euch bei mir fotografieren lasst, dann ist mein Ziel, dass Ihr zu den Bildern „Ja“ sagen könnt, „das bin wirklich ich“ – dass Ihr Euch selbst darauf gefallt. Dass Ihr Bilder bekommt, die Ihr liebend gern anseht und gerne anderen zeigt. Fotografien, die Euch so darstellen, wie Ihr Euch am liebsten seht.

Und schließlich sollen die Bilder ein „Finish“ erhalten, das Eurem Geschmack und Euren Vorstellungen entspricht. Ich selbst kann mich für zahlreiche Bearbeitungsstile begeistern und werde auf Eure Wünsche und Anliegen eingehen, wenn Ihr sie mir im Voraus nennt.

So beginnt das Shooting eigentlich schon vor dem Shooting: Eine ausführliche Vor-Abstimmung darüber, was Ihr Euch wünscht und was möglich ist, wird die Basis sein, auf der Eure Bilder entstehen.

Wie Ihr seid.

Wenn ich Feiern, Hochzeiten oder Events fotografiere, nehme ich die Momente meist so mit, wie sie kommen – oft bemerkt man mich dabei kaum, denn ich greife i.d.R. nicht ein. Wenn Bilder und Bildergeschichten auf diese Weise entstehen, gibt ihnen das Echtheit und Authentizität. Man spricht hier vom Reportagestil. Das geschulte Auge eines Fotografen erkennt passende Momente, Stimmungen und Perspektiven, und verleiht den Bildern und Bildserien in Auswahl, Schnitt und Nachbearbeitung ihren Schliff, so dass daraus eine wertige, authentische  Dokumentation mit viel Individualität und Persönlichkeit entsteht.

Für Portraits treffen wir uns ganz speziell für Euer Shooting, richten Ort, Tageszeit und Equipment darauf aus, so dass schöne Bilder von Euch entstehen, die Euch (und ggf. Eure Liebsten) in verschiedenen Facetten zeigen; vielleicht bringt Ihr eigene Ideen und Anregungen mit. So ein Shooting gestalte ich gerne als ein gemeinsames Zeitverbringen: Als kleinen Ausflug, als Spaziergang, als Homestory bei Euch zu Hause… locker und unverkrampft, so dass die Kamera nicht trennend zwischen uns steht, sondern wie ein selbstverständlicher Begleiter schöne Momente einfängt. Ich bin kein Freund von allzu gestellten Bildern oder von zu vielen Anweisungen; je nach Situation gebe ich Euch vorteilhafte Tips und Hinweise, aber ohne Euch in ein Posing zu drängen, das nicht zu Euch passt.

Investition

  • Bewerbungsbilder
    Wenn nur einzelne Fotos benötigt werden
  • 170 €
  • 30 Minuten Shooting-Zeit
  • 3 bearbeitete Bilder
    als .JPG-Datei in voller Auflösung zum Download
  • Online-Galerie
  • Location nach Wunsch
  • Termin anfragen
  • Großes Shooting
    Foto-Shooting mit noch mehr Zeit, z.B. für Locationwechsel
  • 450 €
  • 2 Stunden Shooting-Zeit
  • mind. 20 bearbeitete Bilder
    als .JPG-Datei in voller Auflösung zum Download
  • persönliches Vorgespräch
  • Online-Galerie
  • Location nach Wunsch
  • Termin anfragen

Mehr Referenzen

Häufige Fragen und Antworten

Wie läuft ein Shooting ab?

Wenn Ihr Interesse an einem Shooting habt, schreibt mir einfach eine Mail und erzählt mir von Euren Vorstellungen. Ich melde mich dann umgehend bei Euch mit Preisinformationen und konkreten Vorschlägen, wie wir vorgehen können, um Eure Wünsche zu erfüllen.

Hilfreich ist es immer, wenn Ihr mir vorab ein paar Fotos zeigt, die zeigen, was Ihr Euch vorstellt. Vielleicht habt Ihr schon eine Idee für eine Location, oder wir suchen zusammen einen passenden Ort aus. Termin und Zeitpunkt/Zeitraum orientieren wir daran. Sind alle Eckdaten geklärt, halte ich diese in einem Vertrag fest, den wir beide unterschreiben. I.d.R. schicke ich Euch diesen Vertrag vorab zur Ansicht und Bestätigung, und bringe ihn dann zu unserem Shooting mit.

Beim Shooting selbst gehen wir zielgerichtet vor, lassen uns aber auch Freiräume, spontane Ideen aufzugreifen. Die Möglichkeiten variieren je nach verfügbarer Zeit. Selbstverständlich könnt Ihr bereits während des Shootings immer wieder die Zwischenergebnisse begutachten, um ggf. Eure weitere Positionierung/Mimik/Gestik daran zu orientieren. Hierbei nennt Ihr mir Eure Favoriten, die nachher in Eure Bildauswahl kommen.

Kurz nach dem Shooting erhaltet Ihr Eure Bildauswahl in Form einer Vorschaugalerie (komprimierte Bilder mit vollflächigem Wasserzeichen). Aus diesen Bildern sucht Ihr Euch in Ruhe Eure liebsten Bilder aus (entsprechend der im Paket angegebenen Anzahl; mehr Bilder könnt Ihr natürlich jederzeit zubuchen). Eure so ausgewählten finalen Bilder erhaltet Ihr dann nachbearbeitet in voller Auflösung ohne Wasserzeichen als passwortgeschützte Galerie zum Download. Hierfür benötige ich ca. 1-3 Wochen (je nach Umfang des Shootings). Bei Bedarf könnt Ihr aus der Galerie auch direkt Papierabzüge oder andere Fotoprodukte bestellen. Die Galerie ist 8 Wochen lang für Euch freigeschaltet.

Was passiert bei der Nachbearbeitung?

Eure ausgewählten Portraits bekommen von mir eine Grundkorrektur, d.h. Licht- und Farbkorrektur, Ausrichtung und Zuschnitt sowie eine Stilanpassung. Auch bekommen die Bilder eine dezente Retusche, bei der ich temporäre Merkmale wie Pickel, Augenringe u.ä. korrigiere bzw. abschwäche.

Was ist eine Beauty-Retusche?

Bei zusätzlich gebuchter Beauty-Retusche werden einerseits kleine „Schönheitsfehler“ (wie Hautunreinheiten, Falten oder Zahnverfärbungen) je nach Wunsch entweder beseitigt oder soweit gemildert, dass die Originalität des Gesichtes erhalten bleibt. Darüber hinaus ist eine dezente Glättung und Modellierung der Haut im Gesicht und am Körper durch gezielte Licht- und Schattensetzung möglich. Genaueres hierzu sowie ein Beispiel findet Ihr hier.

Hast du ein Foto-Studio? Wo findet das Shooting statt?

Ich habe kein Foto-Studio, sondern komme mit meinem Equipment zum Shooting-Ort. Das kann fast überall sein: In der Natur, auf einem stillgelegten Industriegelände, in der Stadt, auf dem Land, bei Euch zu Hause…. Es gibt unzählige Möglichkeiten! Lasst mich Eure Ideen wissen.

Auf diese Weise sind wir sehr flexibel, aber oft auch abhängig vom Wetter. Sollte Regen angekündigt sein, besprechen wir ggf. noch mal unseren Location-Plan oder suchen einen Ersatztermin.

Bekommen wir auch unbearbeitete Bilder und RAWs?

Beim Fotografieren mache ich von einer Szene gern mehrere Bilder, um eine möglichst große Auswahl zu haben. Gemeinsam legen wir fest, welche der Aufnahmen in Eure Auswahlgalerie kommen sollen, aus der Ihr später Eure finalen Bilder auswählt. Diese werde ich für Euch nachbearbeiten und dann an Euch ausliefern.

Unbearbeitete Bilder aus Mehrfachauslösungen oder „Ausschuss“ (z.B. geschlossene Augen, Unschärfe, ungünstige Belichtung etc.) gebe ich grundsätzlich nicht heraus. Ich betrachte die Fotografie durchaus als Handwerk und sehe es als meine definierte Aufgabe, Euch ausschließlich das Beste abzuliefern. Auch die unentwickelten Rohdaten (RAWs) verbleiben bei mir.

Fotografierst du uns auch als Gruppe?

Natürlich!

Neben Einzelshootings fotografiere ich Euch gern auch zu zweit/mit Freunden oder bei einem Team-/Familienshooting. Hier variieren die Preise, da bei mehreren fotografierten Personen i.d.R. der Arbeits- und Nachbearbeitungsaufwand höher ist. Nennt mir Eure Gegebenheiten, und ich mache Euch gerne ein individuelles Angebot.

Wie läuft die Buchung ab?

Schickt mir eine kurze E-Mail und schreibt mir, wer Ihr seid und welche Art Bilder Ihr gern von Euch hättet. Ich werde Euch daraufhin einige Vorschläge zur Realisierung zusenden.

Möchtet Ihr mich buchen, dann klären wir die konkreteren Möglichkeiten miteinander: Wer soll beteiligt sein, wie gestalten wir die Szene, wo soll das Shooting stattfinden, zeitlicher Rahmen, Alternativen… bei meinen größeren Shooting-Paketen ist ein persönliches Vor-Gespräch inbegriffen, das für solche Klärungen einen sehr persönlichen Rahmen schafft. Unsere Vereinbarungen sowie das vereinbarte Honorar halte ich in einem Vertrag fest und schicke Euch diesen zu, mit der Bitte, ihn mir unterschrieben zurückzusenden. Damit habt Ihr mich dann verbindlich gebucht.

Selbstverständlich könnt Ihr auch einen Foto-Gutschein für eine andere Person buchen!

Ich freue mich auf Eure Anfrage!

Kann ich einen Gutschein für eine andere Person buchen?

Selbstverständlich. Das ist eine schöne Geschenkidee! In diesem Fall bezahlt Ihr den Gutschein im Voraus, erhaltet ihn dann von mir in gedruckter Form und der/die Beschenkte kann ihn direkt bei mir einlösen. Alle Infos dazu findet Ihr hier.

Darf ich zum Shooting jemanden mitbringen?

Wenn Ihr Euch damit wohler fühlt, könnt Ihr gern eine Person zum Shooting mitbringen. Diese Begleitung soll jedoch das Shooting nicht beeinflussen oder stören und Euch nicht ablenken.

Hast Du einen Stylisten / Assistenten?

Viele (Amateur-)Modelle stylen sich gerne selbst, da sie sich und ihre eigenen Vorlieben i.d.R. am besten kennen. Auf Wunsch bringe ich Euch aber einen Stylisten mit (kostenpflichtig).

Ein Assistent ist je nach Bildwunsch und Situation erforderlich für die Einrichtung und Bereitstellung von Equipment, Hilfestellung beim Gestalten von Szenen, Halten von Reflektoren etc. Die Erfordernis eines Assistenten hängt u.a. von Euren Wünschen und den örtlichen Bedingungen ab, und wir klären das bereits vor dem Shooting.

Wie sind die Nutzungs- und Veröffentlichungsrechte geregelt?

Nutzung: da ein Fotograf immer der Urheber der Bilder bleibt, die er macht – das ist im Urhebergesetz so geregelt – kann er immer nur Nutzungsrechte an den Bildern verkaufen. Wenn Ihr bei mir privat ein Shooting bucht, dann könnt Ihr die Bilder, die ich an Euch ausliefere, privat zeitlich und räumlich unbegrenzt nutzen. Bewerbungsbilder/Business-Portraits könnt Ihr selbstverständlich auch für Eure Webseite etc. verwenden. Ich freue mich, wenn Ihr mich bei Veröffentlichungen als Referenz angebt.

Veröffentlichung: Als Urheberin darf auch ich grundsätzlich die Bilder nutzen; allerdings setzt eine Veröffentlichung von Bildern, auf denen Ihr abgebildet seid, Euer Einverständnis voraus. Ich veröffentliche keine Bilder von Euch, ohne Euch vorher zu fragen. Natürlich ist es für mich persönlich wichtig, Bilder veröffentlichen zu dürfen, damit auch andere sehen können, was ich mache; heutzutage ist die Online-Galerie eines Fotografen seine wichtigste Referenz. Daher habe ich natürlich Interesse daran, die schönsten Bilder von Euch in meinem Portfolio (Webseite bzw. soziale Netzwerke) zu zeigen. Wenn ich Euch nach unserem Shooting also frage, ob ich einzelne Bilder zeigen darf, freue ich mich, wenn Ihr zustimmt. Aber die Entscheidung liegt bei Euch und ich werde sie respektieren.

Ein Shooting kann auch zu zweit oder als Friends-, Team- oder Familienshooting gebucht werden.
Je nach Anzahl der Personen, Dauer und Aufwand wird der Preis etwas variieren. Sprecht mich einfach an. Ich mache Euch gern ein individuelles Angebot.


Die Anfahrt ist im Umkreis von 20 km um 76185 Karlsruhe inklusive, danach 0,30€/km.


Beauty-Retusche auf einzelne Bilder: 18 € / Bild

Weitergehende Bildbearbeitung: Auf Anfrage (Kalkulation je nach Aufwand)

Ich garantiere eine Speicherung der ausgewählten Bilddateien für 1 Jahr.